Die nächsten Themen

Tipps für einen gesunden Rücken, die neuesten Gleitsichtbrillen, der große Pulsuhren-Vergleich und viel, viel mehr...

Die beliebtesten Beiträge

Me, Myself and Eye – Einfache Tricks, um Ihre Sehkraft zu verbessern!

Anja

Die Augen sind eines der wichtigsten Sinnesorgane, die wir haben. Die vielen Stunden vor dem Computer können unsere Augen sehr strapazieren. Diese Überlastung kann zu einer Reduzierung der Sehleistung, zu brennenden, trockenen Augen oder zu Kopfschmerzen führen. Das können Sie durch simple Entspannungsübungen und Augentraining vermeiden. Dabei bedarf es nicht viel und die meisten Übungen dauern nicht länger als eine Minute. Ihre Augen werden es Ihnen danken.

Akkommodation
Die Akkommodation ist eine Grundlage der Sehkraft und bezeichnet die Fähigkeit, den Blick zwischen weiten und nahen Gegenständen zu wechseln. Das kann man durch eine einfache Übung trainieren. Ein Auge wird mit der Hand verdeckt. Das andere Auge fokussiert den Zeigefinger, der sich in einer langsamen Bewegung vom Körper weg und wieder hin bewegt. Dabei sollte das Auge immer auf den Finger gerichtet sein und der Bewegung folgen.
Eine Abwandlung dieser Übung ist, den Blick ab und zu vom Bildschirm abzuwenden und weit entfernte Gegenstände anzuvisieren.

Muskulatur stärken
Schließen Sie Ihre Augen und stellen sie sich in Ihrem frontalen Sichtfeld eine analoge Uhr vor. Lassen Sie Ihren Blick zweimal im Uhrzeigersinn kreisen, dann wiederholen Sie die Übung gegen den Uhrzeigersinn.

Viel Blinzeln
Bei dem langen Blick auf den Bildschirm vergessen wir oft das Blinzeln. Das ist jedoch wichtig, damit die Augen kontinuierlich mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Palmieren
Entspannen Sie Ihre Augen. Hierfür einfach beide Hände nebeneinander wie eine Muschel formen und das Gesicht vorsichtig hineinlegen.
Die Augen werden von den Handflächen nicht berührt und der Lichteinfluss sollte so gering wie möglich sein.
Diese Position für 1 bis 2 Minuten halten und sich einfach entspannen.

Ernährung
Durch die richtige Ernährung können Sie mühelos Ihre Augen kräftigen. Vitamin A unterstützt die Erneuerung der Schleimhaut und Blutkörperchen. Dieses wertvolle Vitamin befindet sich in Gemüse wie Spinat, Karotten und Grünkohl. Außerdem ist viel Trinken wichtig, um für die kontinuierliche Befeuchtung der Augen zu sorgen.

Um eine weitere Belastung für die Augen zu vermeiden, ist eine ausreichende Beleuchtung ratsam.

Nehmen Sie trotzdem ein Nachlassen Ihrer Sehkraft wahr, sollten Sie unbedingt einen Sehtest durchführen. Weitere Infos über Sehtests finden Sie hier.

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter GESUNDHEIT, Guter Rat ist gratis, SEHEN, Uncategorized

0 Kommentare